1.Platz

Testsieger:

Salewa Damen Ws Mountain Trainer

 

  • Obermaterial: Synthetik
  • Innenmaterial: Mesh
  • Sohle: Synthetik
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzform: Flach
  • Schuhweite: Normal
  • Wasserdicht
  • Gewicht 570 g

Testergebnis:

  • Sehr bequem
  • sehr robust
  • keine Druckstellen – auch nicht nach langen Wandertouren
  • gute Passform
  • guter Sitz und stabiler Halt des Sprunggelenkes
  • sehr guter Grip auch bei feuchten und unbefestigtem Untergrund
  • wasserfest/wasserdicht (auch nach mehreren Wandertouren)
  • relativ leichtes Gewicht
  • sehr gutes Tragegefühl

Preis: 191 – 277 Euro

2.Platz

THE NORTH FACE Damen Hedgehog Trek

  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Textil
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Kordelzug
  • Schuhweite: Schmal
  • Wasserabweisend
  • Gewicht 860 g

Testergebnis:

  • Bequem
  • Robust
  • Druckstellen/Reibung am Fussgelenk bei zu fester Schnürung
  • genaue Passform
  • guter Sitz und stabiler Halt des Sprunggelenkes
  • relativ wasserfest/wasserdicht, nach 2-3 Wandertouren sollte man die Schuhe aber mit einem Imprägnierspray bearbeiten
  • relativ guter Grip auch bei feuchten Untergrund auch bei feuchten und unbefestigtem Untergrund
  • relativ gutes Tragegefühl
3.Platz

Hi-Tec Damen Altitude Alpynia

  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Textil
  • Sohle: Synthetische
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzform: Flach
  • Materialzusammensetzung: Synthetic
  • Schuhweite: Schmal
  • Wasserabweisend

Testergebnis:

  • Bequem
  • sehr Robust
  • Druckstellen/Reibung am hinteren Fussgelenk
  • Passform genau
  • etwas unstabiler Halt des Sprunggelenkes, da die Schuhe an der Fersenseite tiefer sind
  • wasserfest, man sollte die Schuhe aber mit Imprägnierspray bearbeiten
  • der Grip bei feuchten und unbefestigten Untergrund ist nicht optimal
  • gutes Tragegefühl, der Schuh ist relativ leicht
  • relativ günstiger Preis